Alle Beiträge von Günther

2 Tages MTB Tour vom 24. bis 25.08.2019

Wir  starteten am Samstag um 8 Uhr von Sierning Richtung Tagesziel Brunnbach in Großraming. Wir fuhren über Steyr nach Kleinraming in den Kollergraben, wo wir uns den schwierigeren Aufstieg Richtung Spadenberg aussuchten und dafür mit viel schöner Aussicht belohnt wurden. Schon vor Mittag rasteten wir dann bei der gut besuchten Glasner Hütte. Weiter gings   quer über die Hügel und Wege bis nach Großraming. Nach einer kurzen Trinkpause starteten wir dann über die Zufahrtsstraße bis nach Brunnbach zur Brunnbachsschule, in der wir nächtigten. Gleich daneben im Brunnbachstadl wurden wir vom Wirt Benno bestens und freundlichst mit an guten Bratl, Bier und sehr gutem Wein verköstigt. Dabei nahm er sogar auf vegetarische Wünsche Rücksicht.

Weiterlesen

Bergwanderung Hochhaide

Nach anfänglicher Überlegung die Tour zu ändern, waren wir 11 wetterfeste Naturfreunde und Ramo doch im Gebiet der Rottenmanner Berge unterwegs. Positiv gestimmt fuhren wir trotz schlechter Wettervorhersage los und freuten uns dann, als wir beim Start Richtung Rottenmanner Hütte von der Sonne begrüßt wurden. So ging es dann stetig bergwärts über den Gipfel Stein am Mandl und zum Seegupf hinauf. Die Hochhaide war aufgrund des Schnees und Nebels an diesem Tag nicht erreichbar. Das tat aber unserer guten Laune keinen Abbruch und so erreichten wir am späten Mittag die Rottenmanner Hütte, wo wir vom freundlichen Hüttenwirt und seiner Crew köstlich bewirtet wurden.

Weiterlesen

Spass im Schnee mit viel Sonnenschein am 02.02.2019

Viel Spass gabs wieder im Altausserland. Es hatte ja in den letzten Wochen kräftig geschneit, rechtzeitig kam dann heute die Sonne heraus und so konnten wir einen wunderschönen Sonnentag verbringen. Nach einer Stärkung im Bus ging‘s für die Eisstockschützen gleich zur direkt am See gelegenen Kahlseneck Jausenstation, wo eine bestens präparierte Eisstockbahn auf die Schützen wartete. Unsere Langläufer konnten im Gebiet der Blaa Alm bei herrlichem Schnee ihre Runden drehen. Belohnt wurden sie mit reichlich frischer Luft und warmen Sonnenstrahlen. Mit den Schneeschuhen machte sich eine große Gruppe Richtung Sandlingalm auf. Dabei gabs so manche steilere Aufstiege, Querungen und rasante Abstiege  im Tiefschnee zu bewältigen. Mit vielen schönen Ausblicken gings ebenfalls Richtung Blaa Alm, wo wir dann die Langlaufloipe querten und fast gleichzeitig mit den Langläufern unser Tagesziel erreichten. Die Blaa Alm Hütte war für uns reserviert, wo wir den schönen Tag mit einem gschmackigen Essen ausklingen ließen. Zum Schluß gings gemeinsam mit dem Bus wieder Richtung Heimat. Danke an alle Schneeschuhgeher, Langläufer und Stockschützen für den gelungenen Tag. Insgesamt waren wir 24 bestens gelaunte Teilnehmer.

Weiterlesen